ABARAD die neue offline App für Entdecker

ABARAD die neue offline App für Entdecker

08/31/2020 Aus Von TravelGuide Flo

Die Offline-App für Reisende und Entdecker, die definitiv aufs Smartphone gehört. Und sich bestimmt noch zu einem Standard für Reisende und Entdecker entwickeln wird, zumindest hat die App ABARAD das Potenzial dazu. Dabei ist der Name ABARAD eher unkonventionell, dennoch griffig. Wie funktioniert die App? Welche Extras hat die App? Und woher kommt sie? Was ist die Geschichte hinter der App? In diesem Blogbeitrag versuche ich diese Frage zu beantworten. Wenn du lieber Videos schaust, dann schau dir mein Youtube-Video zur ABARAD App anO

Wie funktioniert die App ABARAD?

Das Praktische an dieser APP ist wohl, dass die App auch offline funktioniert, dazu brauchst du das Kartenmaterial einfach herunterladen und schon kannst du Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Highlights offline erreichen. Da hat die App zumindest die Nase vorn. Eine App, die Sehenswürdigkeiten listet und eine direkte Anfahrt bietet, kenne ich so noch nicht. Zumindest keine, die offline funktioniert, und so funktioniert die ABARAD App:

Einfach die ABARAD App öffnen, die gewünschte Sehenswürdigkeit aussuchen,  auf den Navigationspfeil drücken und schon öffnet sich die Navigation deines Smartphones. Das ist wirklich einfach. Da wundert es mich schon, dass ABARAD noch nicht bekannter ist.  Vielleicht liegt es daran, dass die APP nicht aus Deutschland, sondern aus Ungarn kommt. Ja, ganz richtig die APP ABARAD kommt aus Ungarn. Genauer gesagt von Krisztian Molnar. Der hat die Applikation ins Leben gerufen.

Welche Extras hat die App ABARAD?

Jetzt wird es wirklich interessant und auch ungewöhnlich. Die App kann für eine Schnitzeljagd benutzt werden. Und das finde ich interessant und auch irgendwie ungewöhnlich in der Kombination irgendwie einzigartig. Stell dir mal vor, ein Anbieter für Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Hotels bietet eine Schnitzeljagd Funktion an. Also TripAdvisor bietet auf einmal eine Schnitzeljagd an! Wobei du eine App wie ABARAD nicht mit einer App wie TripAdvisor vergleichen kannst, da TripAdvisor eher ein Info und Buchungsportal ist. Die App ABARAD hingegen navigiert dich mithilfe deiner vorhandenen Navigationssoftware auf deinem Smartphone zu Sehenswürdigkeiten und versucht dir keinen Ausflug zu verkaufen.

Wie Funktioniert das jetzt mit der Schnitzeljagd? Auf der Internetseite von ABARAD kannst du dir CODES bestellen. Zur zeit nur für Unternehmen möglich! Mal sehen, was das Update bringt! Diese bekommst du dann zugeschickt und kannst eine Schnitzeljagd erstellen. Das Schöne ist, dass die APP auch einen QR-Code Scanner hat. So können QR-Codes mit Informationen für die Schnitzeljagd erstellt werden und mit der APP gescannt werden. So entsteht eine richtige Schnitzeljagd. Probier es ruhig mal an dem QR-Code aus. Du wirst sehen, wenn du den QR-Code scannst. Kommst du auf die Downloadpage und wenn die sie mit der ABARAD App scannst, kommst du auf was? Versuch es einfach mal. An dieser Stelle sei erwähnt, dass du für eine Schnitzeljagd Internet brauchst.

Die Geschichte der APP

Wie bei vielen Erneuerungen und Veränderung steckt eine Geschichte dahinter. So auch hinter der ABARAD App. Als Krisztian mit seiner Frau in einem SUZUKI durch Afrika tourte und Sehenswürdigkeiten suchte, stellt er fest, das es kein Internet gibt. Keine Möglichkeit, Mal eben schnell im Internet zu schauen, keine App, die offline funktioniert hätte. Also muste etwas her, was auch offline funktioniert. Da war das Angebot allerdings sehr klein. Na ja, eigentlich nicht vorhanden. Das ist jetzt schon einige Jahre her. Inzwischen hat sich die App für Entdecker und Reise lustige weiter entwickelt. Es gibt inzwischen Kartenmaterial von Deutschland, Österreich, Ungarn und der Slowakei. Ich finde die Geschichte sehr faszinierend und unterstütze gerne das ABARAD Projekt von Krisztian. Hast du die App schon ausprobiert?

Weiterführende Links

Falls sie ein Unternehmen haben und eine interaktive Aktion für Kunden oder für Ihr Marketing suchen, haben Sie mit ABARAD eine Möglichkeit. Kontakt

Sie wollen sich mit Ihrem Unternehmen in der App listen lassen? Bereits ab 50€ möglich.

Und hier noch mehr!